Was macht ein Architektenhaus aus?

Das Architektenhaus - Bsp. Aktionshaus 2PlusX 130 von Badenland

Wer einen Hausbau mit individuellem Touch verwirklichen möchte, kann ein Architektenhaus bauen. Überdimensionale Fensterfronten, außergewöhnliche Grundrisse, exquisite Materialien:

Viele Haushersteller, die sich im Bereich gehobenes Bauen bewegen, orientieren sich an Designer-Entwürfen. Möchten Sie ein echtes Unikat, ist die eigene Kreativität in der Zusammenarbeit mit einem Architekt gefragt.


Ein Maßanzug ist teurer als ein Anzug von der Stange. Auch für Architektenhäuser gilt: Umso ausgefallener das Design, desto höher die Kosten. Doch das Bauen mit Architekt eröffnet weitere Spielräume, als gemeinhin bekannt. Erschwinglicher Hausbau muss Exklusivität nicht ausschließen: Es ist ein offenes Geheimnis, dass man ein Architekten-Haus mit entsprechender Planung schon im Kostenrahmen eines Standardhauses bauen kann.

Bauen mit Architekt

Eine Besonderheit beim Bauen mit Architekt ist, dass dabei eine insgesamt stimmige Planung umgesetzt wird. Grundriss, Optik und Extras vom Architekten-Haus werden Ihren Wünschen, dem Grundstücksbild und den Ortsgegebenheiten angepasst. Diese Art Planung ergibt eine detailtreue Passform, die bei vorgefertigten Modellen selten vorkommt. Ein Architekt begreift die Planung als Prozess, den er gemeinsam mit dem Bauherrn entwickelt.

Architektenhaus Kosten

Der Ruf, Architektenhaus Kosten seien nur für Gutbetuchte erschwinglich, hält sich hartnäckig. Nur circa 13 Prozent aller neuen Ein- oder Zweifamilienhäuser entstehen mit Architekt. Tatsächlich sind Architekten heute befähigt, Architektenhäuser in der Preisklasse von Bauträgerhäusern zu realisieren. Wegbereitend war seit 1986 der vom Bund Deutscher Architekten angeregte Wettbewerb „Hohe Qualität – tragbare Kosten“.

Geben Sie Ihrem Architekt bei Planungsbeginn einen Kostenrahmen vor. Durch freigestellte Materialwahl haben Sie vielfältige Einflussmöglichkeiten auf die Architektenhaus Kosten. Da Ihr Architekt nicht an einen Handwerksbetrieb gebunden ist, können Sie den preisgünstigsten Anbieter beauftragen. Die derzeitige, auch die Bauwirtschaft betreffende Krise lässt Sie von besonders günstigen Konditionen profitieren.

Viele Bauherren kämpfen mit Folgeerscheinungen der Insolvenz ihrer Bauunternehmen. Mit Ihrem Architekt befinden Sie sich auf sicherem Terrain. Zwar ist auch er bei der Kooperation mit Unternehmen nicht vor Insolvenzfällen gefeit, jedoch haftet er gegenüber Bauherren für sein Werk. Auch Bedenken unzureichend informierter Bauherren bezüglich der Architektenhonorare sind unbegründet, denn diese sind in der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) geregelt. Möchten Sie ein Architektenhaus bauen, so scheuen Sie nicht die Vorsprache beim Architekt.

Gratis Hausbaukataloge bestellen!


[nrelate-related]

Was macht ein Architektenhaus aus?: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 Stimme/n.
Loading...
Datum in Alle News, Ausbau & Baumaterial, Bauweisen & Haustypen, Hausbau & Planung, Strom & Energie