Niedrige Zinsen für den Hausbau nutzen

Niedrige Zinsen für den Hausbau

Wer ein Haus bauen möchte, dem bietet sich eine einmalige Gelegenheit: Nie zuvor waren die Zinsen in Deutschland so niedrig wie zurzeit.

Dennoch warnen Verbraucherschützer vor unüberlegten Handlungen. Im Folgenden finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen.


Die europäische Schuldenkrise hat für angehende Häuslebauer auch ihr Gutes, denn die Zinsen für einen für den Hausbau bestimmten Kredit haben dank dem ungebrochenen Vertrauen von Investoren in die deutsche Wirtschaft mit derzeit unter 3 Prozent historischen Tiefststand erreicht. Vor rund zehn Jahren lagen Bauzinsen noch bei knapp 6,5 Prozent.

Niedrige Zinsen als Beweggrund für den Hausbau?

Ob die Bauzinsen sich gerade auf Niedrigniveau bewegen oder nicht, sollte nicht ausschlaggebend für die Entscheidung zu bauen sein. Der Hausbau ist eine Lebensentscheidung, die sowohl große Chancen der weiteren Lebensgestaltung als auch große Aufwendungen bedeutet.

Die Finanzinvestition in den Hausbau will reiflich überlegt als Hürde genommen werden. Je größer die bei Banken entliehenen Summen, desto langfristiger die Verpflichtung der Bauherren. Verbraucherschützer raten dringend ab, den Bau zu beginnen, solange nicht mindestens 20 Prozent der Gesamtkosten für das Bauen aus Eigenmitteln bereitstehen. Mit 30 bis 40 Prozent sind Sie auf der sicheren Seite.

Eilen, um die niedrigen Bauzinsen nutzen zu können?

Fachleute lassen Bauherren, die fürchten, die niedrigen Bauzinsen nicht mehr für sich beanspruchen zu können, aufatmen: Vorerst, so ihre Prognose, wird sich die durch die Schuldenkrise bedingte Verunsicherung der Finanzmärkte halten. Die Bauzinsen könnten sich sogar geringfügig auf weitere Talfahrt begeben.

Steht Ihr Finanzierungskonzept, dann nutzen Sie die niedrigen Zinsen für den Hausbau. Fehlt Ihnen für das Haus Bauen noch Planungssicherheit, dann beobachten Sie die Zinsentwicklung der Banken und nehmen Sie sich die notwendige Vorbereitungszeit für Ihren Hausbau.

Den richtigen Kredit finden

Wichtig bei der Suche nach dem richtigen Kredit: Wählen Sie Ihren Anbieter unter den Banken genauso sorgfältig wie eine Versicherung. Vergleichen Sie Angebote eingehend. Die Tilgung von tendenziell mit höheren Zinsen verbundenen Krediten mit längerer Laufzeit ist oftmals besser planbar. Vergleichen Sie diverse Konditionen mit Ihren individuellen Bedingungen. Als Schutz vor Zahlungsunfähigkeit kann eine Versicherung für die Restschuld sinnvoll sein.

Gratis Hausbaukataloge bestellen!


[nrelate-related]

Niedrige Zinsen für den Hausbau nutzen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 Stimme/n.
Loading...

Bildnachweis: Artikel-Motiv Zinsen Hausbau © Margot Kessler / pixelio.de

Datum in Alle News, Ausbau & Baumaterial, Baurecht & Finanzen, Hausbau & Planung