Lebensqualität und Wohnkomfort im Schwedenhaus

Schwedenstil: Albert - Musterhaus Sunrise

Schweden, das Land im Herzen Skandinaviens, ist bekannt für schöne Landschaften, nordische Traditionen, guten Geschmack, soziale Gerechtigkeit und viele Innovationen.

Es ist aber auch Heimat der berühmten Kinderbuchautorin Astrid Lindgren. Ihre Erzählungen haben weltweit Berühmtheit erlangt und mit ihnen die Schwedenhäuser als Sinnbild ihrer Schauplätze. Ihre Figuren haben manchen von uns durch die Kindheit begleitet. Ein Schwedenhaus bauen bedeutet für viele Bauherren die Erfüllung eines Kindheitstraumes.


Das Schwedenhaus – ein Liebhaberstück

Ihr Aussehen ist von einer ganz besonderen Art, eine Vielfalt liebevoller Details prägt sie – Schwedenhäuser. Das Schwedenhaus ist ein Holzhaus, in traditionellem Aussehen zeigt es sich in intensivem Schwedenrot mit weißen Tür- und Fensterrahmen und Verzierungen. Die Farben Rot und Weiß stehen als Farben des Nordens für sich. Charakteristische Bestandteile vom Schwedenhaus sind auch Balkon und Holzveranda.

Durch seine Bauart und räumliche Anordnung vermittelt das Schwedenhaus Tag für Tag besonderen Wohnkomfort und Lebensqualität. Als Ausdruck nordischer Gelassenheit spendet es Ruhe und erfüllt die Bedürfnisse seiner Bewohner in allen Belangen. Sie können als klassisches Original Ihr Schwedenhaus bauen oder einen der Ideenvorschläge variabler Modelle der Schwedenhaus Hersteller aussuchen.

Schwedenhaus bauen: gesund wohnen

Wenn Sie ein Schwedenhaus bauen tun sich mit Ihrem Hausbau lebens- und liebenswerte Perspektiven auf. Das Schwedenhaus lässt Sie ökologisch bauen, denn Holz ist sein Stoff. Ihr Holzhaus erfüllt mit seinem naturgewachsenen Baustoff alle Anfordernisse, derer es bedarf, wenn man ökologisch bauen und gesund wohnen möchte. Holz erzeugt, indem es ganzjährig die Raumtemperatur ausgleicht und Geborgenheit ausstrahlt unnachahmlich gute Wohnatmosphäre.

Ein Holzhaus ist ein atmungsaktives Haus, das Luftfeuchtigkeit ausbalanciert, überschüssige Feuchte ableitet und Schadstoffe aus der Luft filtert. Mit diesen Fähigkeiten bewahrt Sie Ihr Holzhaus vor Schimmelbildung und lässt Sie stets gesund wohnen.

Mit dem Holzhaus Heizkosten sparen

Im Schwedenhaus genießen Sie nicht nur Sommers wie Winters akklimatisierte Raumtemperaturen, sondern sparen auch merklich Heizkosten, denn ein Holzhaus ist fast immer auch ein Niedrigenergiehaus. Dank der schlechten Wärmeleitfähigkeit von Holz halten sich die Räume der Schwedenhäuser nach nur kurzer Anwärmdauer mollig warm, sodass sparsames Nachheizen ausreicht. Sammeln Sie Eindrücke der schwedischen Originale in Katalogen der Schwedenhaus Hersteller.

Gratis Hausbaukataloge bestellen!


[nrelate-related]

Lebensqualität und Wohnkomfort im Schwedenhaus: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 Stimme/n.
Loading...
Datum in Alle News, Ausbau & Baumaterial, Strom & Energie, Wohnen & Einrichten