Das Einfamilienhaus als Altersvorsorge

altersvorsorge einfamilienhaus

SMit Ihrem Einfamilienhaus schaffen Sie den idealen Rahmen für Ihre Familie und zugleich Ihre Altersvorsorge. Das beim Haus bauen auf der Beliebtheitsskala nach wie vor auf Platz 1 rangierende Massivhaus erweist sich als geradezu prädestiniert für die Altersvorsorge.

Besitzt man ein Einfamilienhaus, entfällt die monatliche Mietzahlung – ein Umstand, der die Zukunft überschaubarer macht. Und mal ehrlich: Wer möchte im Alter noch Miete zahlen? Ein Haus bauen und sich die Zukunft erschließen – erkunden Sie die Möglichkeiten!

Einfamilienhaus als Massivhaus: die beliebteste Altersvorsorge


Dem wachsenden Interesse am Fertighaus zum Trotz steht eine breite Bauherrenschaar nach wie vor geschlossen hinter dem Haus bauen in Massivbauweise. Im Einfamilienhaus als Massivhaus kommen der begehrteste Haustyp und die beliebteste Bauweise der Deutschen zusammen.

Um des Geborgenheitsgefühls willen, welches starke Massivhausmauern vermitteln, nehmen die begeisterten Hausbauer auch gerne die etwas längere Massivhausbauzeit und die leicht erhöhten Massivhauspreise in Kauf. Entsprechend vielfältig ist das Baufirmenangebot für Einfamilienhausbau in Massivbauweise.

Viele Bauherren nehmen ihr massives Einfamilienhaus bewusst als Altersvorsorge wahr. Zu Recht: Ist doch das Haus bauen mit Mauersteinen ein Haus bauen für Generationen. Doch auch dem, der trotz aller Liebe zum Massivbau in den Genuss der Fertighaus-Vorteile kommen will, bieten sich heute mit dem Fertighaus in Massivbauweise neue Optionen.

Haus bauen mit Ziegelsteinen, Kalksandsteinen, Betonsteinen, Porenbetonsteinen – die Liste der Massivbaustoffe ist lang und das Kennenlernen mit dem Material für Ihr Einfamilienhaus aufregend. Wählen Sie die Baustoffe, mit denen Sie Ihr Haus bauen wollen, nach Vorlieben und Vorteilen. Ein Haus aus Ziegelsteinen etwa erweist sich als wahres Multitalent. Wohngesund, temperaturregulierend und Heizkosten sparend ist es Ihnen die denkbar beste Altersvorsorge.

Gesetzt den Fall, Ihre Pläne ändern sich und Sie möchten Ihr Massivhaus später verkaufen, bleibt Ihnen dank seines stabilen Wiederverkaufswerts sein Wert als Altersvorsorge erhalten.

Barrierefrei bauen und für die Zukunft gewappnet sein


Um auch für mögliche körperliche Einschränkungen im Alter gewappnet zu sein, lassen Sie Ihr Familienhaus am besten schon heute barrierefrei bauen. – Das barrierefreie Einfamilienhaus in Massivbauweise – ein Haus für alle Lebenslagen.

Gratis Hausbaukataloge bestellen!


[nrelate-related]

Das Einfamilienhaus als Altersvorsorge: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 Stimme/n.
Loading...
Datum in Alle News, Bauweisen & Haustypen, Hausbau & Planung