Dachbegrünungen beim Flachdach Haus

flachdach begrünungen

Dachbegrünungen für Ihr Flachdach Architektenhaus: Ein Designerhaus mit Flachdach lädt geradezu ein, es mit Dachbegrünungen zu bestücken. – Eine Idee, die schon die Königin Semiramis mit ihren Hängenden Gärten im alten Babylon umsetzen ließ.

Mehr über das Anlegen von Architektenhaus Flachdachbegrünungen lesen Sie hier.

Vorteile einer Dachbegrünung


Begrünte Flachdächer können in vielen Fällen auch als Dachgarten genutzt werden. Mit ihrer Vegetation stellen sie wertvolle Biotope inmitten des Stadtbereichs dar.

Im Winter kann Ihr begrüntes Architektenhaus Flachdach Kälte abmildern, im Sommer Hitze. Die Lebensdauer von Flachdächern mit Dachbegrünungen gegenüber der ihrer Pendants mit Kies als Schutzschicht kann sich ohne weiteres verdoppeln, so der Deutsche Dachgärtner Verband (DDV).

Statiker befragen


Befragen Sie einen Statiker, ob Sie die Tragkonstruktion Ihres Designerhaus Gründaches eventuell verstärken müssen, damit es die 60 bis 150 Kilogramm pro Quadratmeter plus Schneelast, die mit der Dachbegrünung auf ihm lasten, tragen kann. Die Dachbegrünung erfolgt schichtweise.

Dachabdichtung


Auf die Dachhaut (Dachpappe/Holzschalung/Beton) wird eine wurzelfeste Dachabdichtung aufgebracht, die das Prädikat „Wurzelfest nach FLL“ (Prüfverfahren der Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau) tragen sollte.

Dränageschicht


Als nächste Schicht folgt bei Architektenhaus Flachdächern unbedingt eine Dränageschicht, die überschüssiges Wasser schnell ableitet.

Filterschicht


Bevor die Substratschicht folgen kann, wird eine Filterschicht eingesetzt, die einen ausgeglichenen Nährstoffkreislauf gewährleistet und Abläufe vor Verschlammung bewahrt.

Substratschicht


Nun wird als Grundlage für gepflegte Architektenhaus Flachdach Dachbegrünungen unkrautsamenfreies und nährstoffarmes Substrat aufgetragen. Bei einer durchgehenden Dachbegrünung sind 15 Zentimeter Substrat ausreichend, bei vorgefertigten Vegetationsmatten darf die Schicht dünner ausfallen.

Vegetationsschicht


Wählen Sie für Ihre Architektenhaus Dachbegrünungen Pflanzen, denen Trockenheit, Wind und Wetter nichts ausmachen. Experten empfehlen beispielsweise Sedum-Arten wie Fetthenne oder Mauerpfeffer sowie Moose und verschiedene Gräser.

Flachdach Dachbegrünungen Kosten


Insgesamt fallen laut dem DDV für Ihre Architektenhaus Flachdach Dachbegrünung Kosten von durchschnittlich 25 bis 35 Euro pro Quadratmeter an.

Gratis Hausbaukataloge bestellen!


[nrelate-related]

Dachbegrünungen beim Flachdach Haus: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 Stimme/n.
Loading...
Datum in Alle News, Garten & Terrasse