Kindgerechtes Haus bauen

Kindgerechtes Haus bauen

Ein kindgerechtes Haus muss auch den Eltern gefallen

Wer ein wirklich kinderfreundliches Haus bauen will, sollte nicht nur ein großes, helles Kinderzimmer planen. Damit der Nachwuchs schon als Baby am Familienleben teilhaben kann, sollten sowohl die Küche als auch das Wohnzimmer einen entsprechenden Aufenthaltsbereich bieten. Auch ein einladender Garten oder zumindest eine Terrasse für die tägliche Portion gesunder Frischluft ist für ein kindgerechtes Haus obligatorisch.

Viele, die ein kindgerechtes Haus bauen wollen, denken bei der Planung nur an die Zeit, wenn die Kinder noch klein sind. Bitte machen Sie nicht diesen Fehler, sondern planen Sie das Haus möglichst flexibel. Schließlich verändern sich die Ansprüche mit steigendem Alter: Während Kleinkinder z.B. die ständige Nähe zu ihren Eltern suchen, brauchen Jugendliche ihren eigenen, ungestörten Bereich. Der übrigens – sofern es einen separaten Eingang und ein eigenes Bad gibt – auch gewinnbringend vermietet werden kann, wenn der Nachwuchs aus dem Haus ist.

Ob Sie ein modernes Fertighaus möglichst günstig bauen möchten oder ein luxuriöses Massivhaus kindgerecht vom Architekten planen lassen wollen: Bei hausbau-kataloge24.de sind zahlreiche Hausbau-Spezialisten vertreten, die Ihnen gern ihre aktuellen Grundrisse & Preise präsentieren und kostenlos die neuesten Kataloge zusenden. Machen Sie nicht nur Ihrem Nachwuchs, sondern auch sich selbst eine Freude – und planen Sie Ihr Haus kindgerecht.

Gratis Hausbau-Kataloge bestellen
und kindgerechte Häuser vergleichen


Kindgerechte Häuser: Viele wissenswerte Informationen

Wer seinem Kind eine glückliche Kindheit bieten will, baut ein kindgerechtes Haus. Egal, ob der Nachwuchs sich noch in der „Planungs- und Produktionsphase“ befindet oder bereits auf der Welt ist.

Zeitgemäß bauen heißt kindgerecht bauen. Schließlich hat unsere Gesellschaft endlich erkannt, dass die Kinder von heute die Zukunft von morgen sind. Diese erfreuliche Erkenntnis hat natürlich auch die Bautrends positiv beeinflusst.

Während kindgerechtes Bauen früher hieß, die Kinderzimmer nicht ganz so winzig wie gewöhnlich zu planen, orientieren sich moderne kindgerechte Häuser an den echten Bedürfnissen der Kinder. Denn ein Kind möchte ab dem ersten Tag am Familienleben teilhaben – und braucht neben Bett, Kleiderschrank & Co. auch jede Menge Platz für die ganz individuelle Entwicklung.

Wo wollen Sie Ihr kindgerechtes Haus bauen?

Kindgerechtes Haus bauen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 5 Stimme/n.
Loading...